Juhui, die Aufführungen vom 6. Und 7. März finden statt!

Der Kanton lässt Veranstaltungen mit einer Besucherzahl unter 1000 weiterhin ohne Einschränkungen zu, weshalb auch die Vorstellungen vom Freitag 06.03.2020 und vom Samstag 07.03.2020 stattfinden können. Die neuen Weisungen des Bundes enthalten eine Empfehlung für Begrüssungen/Verabschiedungen, wonach auf Körperkontakt verzichtet werden soll. Wir bitten Sie, dies an unseren Aufführungen zu beachten. Risikogruppen* wird vom Musicalbesuch abgeraten.

Zudem werden wir die Kontaktdaten der BesucherInnen aufnehmen (Name & E-Mail/Telefon). Dies dient lediglich dazu, dass wir im Falle eines Falles wissen, wer an unseren Aufführungen war. Die Daten werden weder weiterverwendet noch weitergegeben und nach einem gewissen Zeitraum vernichtet.

Wir sind aber froh, dass wir trotz aller Widrigkeiten aufführen dürfen und freuen uns auf ein fröhliches Publikum!

 

* Personen ab 65 Jahren und Personen, die insbesondere folgende Erkrankungen aufweisen: Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs.

 

Weitere Informationen zu den Weisungen und Empfehlungen des Kantons finden Sie hier: https://gd.zh.ch/internet/gesundheitsdirektion/de/themen/coronavirus.html#medienmitteilungen

 


Heicho

Freitag 28. Februar 2020, 20 Uhr

Samstag 29. Februar 2020, 20 Uhr

Sonntag 1. März 2020, 15 Uhr

Freitag 6. März 2020, 20 Uhr

Samstag 7. März 2020, 20 Uhr

 

Eintritt frei – Kollekte

 

Ref. Kirchgemeindehaus Höngg
Ackersteinstrasse 190
8049 Zürich

 

Download
Heicho
Plakat zum downloaden
Heicho.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB


Verein-T-Shirt zum kaufen


Herren (S-XXL) und Frauen (S-XL) für 55.-

 

Bei Interesse bitte ein Mail an lucia.gilli@hotmail.com schicken.

Die Bezahlung muss vor der definitiven Bestellung erfolgen. Es kann jedoch eine Zeit dauern bis das Produkt geliefert wird.


Sponsoren und Gönner gesucht


Ein Jugendprojekt mit Erfolg...

Seit 20 Jahren singen, tanzen und schauspielern Jugendliche bei diesem Projekt mit. Die Jugendlichen engagieren sich auch in diversen anderen Bereichen die zum Erfolg dieses Musicals beitragen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim «Stöbern» durch die Homepage und Kennenlernen unseres Vereins.